Komm in mein Team!

Würdest Du auch gern Dein Hobby zum Beruf machen und andere für's Stempeln und Scrappen begeistern? Dann komm in mein Team. Wer in mein Team kommt, der darf einiges erwarten. Einmal im Monat gibt es Post (richtige Post, keine Email!) von mir. Einmal im Jahr lade ich alle Teammitglieder zu einer Team-'Convention' nach Sebexen ein.

Also, wenn Du gern selbst ein bisschen Spaß als Demo haben möchtest, dann steig jetzt bei mir ein.

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Es ist Sale-A-Bration-Zeit


Jedes Jahr beginnt bei Stampin'Up! mit einer großen 'Sale-A-Bration'. Dann gibt es für jede 60 Euro Bestellwert eines von 4 exclusiven limitierten gratis Stempelsets. Und da sind nach oben keine Grenzen gesetzt. Pro 60 Euro ein Set. Garantiert. Und wenn Ihr für 600 Euro bestellt, dann bekommt Ihr eben 10 Sets. Aber wer für so viel Geld Stempel bestellt, der sollte sich überlegen, selbst Demonstrator zu werden. Auch dafür ist jetzt genau der richtige Augenblick. Denn zusätzlich zum Starterset kann sich jeder neue Demonstrator während der Sale-A-Bration ein beliebiges Set aus dem Katalog aussuchen. Wäre das nicht etwas für Dich? Dann ruf' mich an oder schick' eine Mail.
Die Sall-A-Bration Broschüre findet Ihr HIER.

Sonntag, 28. November 2010

Neuer Workshop

An der VHS in Würzburg haben wir dieses Album gefertigt. Es hat allen so gut gefallen, dass ich beschlossen habe, es hier bei mir zuhause als Workshop anzubieten.

Termin
22.Januar 2011
Uhrzeit
14-18 Uhr

Kosten

35 Euro

incl Material


Anmeldeschluss ist der 17. Januar 2011.

Donnerstag, 30. September 2010

Der neue Katalog ist da

Es ist soweit. Der wichtigste Termin im Jahr eines Stemplers (neben den vielen anderen wichtigen Terminen :) ) ist da. Heute gibt es den nagelneuen Katalog. Online sehen könnt Ihr ihn HIER, wer ihn gern als PDF speichern möchte, klickt bitte HIER. (Das Herunterladen kann aber etwas Zeit in Anspruch nehmen.)
Mit ihm kommen einige Neuerungen.
Die wichtigste Änderung betrifft den Versand. Hier werden in Zukunft nicht mehr 5% für Porto und Verpackung berechnet, sondern einheitlich 5,95 Euro.
Über die neuen Farbfamilien seid Ihr ja bereits informiert. Aber auch bei den Stempeln selbst tut sich was. Zu den klassischen Holzblock-Stempeln kommen neu sog. Cling-Mount Stempel, die ohne dicken Klotz auskommen und einfach auf Acrylblöcke 'geklebt' werden. Das bringt eine große Platzersparnis mit sich. Zudem sind die Sets günstiger als die Holzblockvariante.
Wer liebt Stanzer? ICH! Und im neuen Katalog gibt es 3 Seiten mit Stanzern. Wow!
Alles in allem bin ich sehr stolz auf das neue 'Kind' von Stampin'Up! und hoffe, Ihr habt genauso viel Spaß damit wie ich.


Sonntag, 19. September 2010

Der neue Katalog kommt

Wie wird er aussehen?
Was wird es Neues geben?
Diese und alle weiteren Fragen können am
3.10.2010
zw. 15 und 18 Uhr
hier bei mir
beantwortet werden.

Selbstverständlich könnt Ihr die Neuheiten dann auch gleich bestellen :)

Natürlich wird es eine Kleinigkeit zu stempeln geben und für das leibliche Wohl ist gesorgt. Damit ich ein bisschen besser planen kann, bitte ich um eine kurze Rückmeldung, falls Ihr kommen möchtet. Danke.

Dienstag, 31. August 2010

Letzte Chance



Es ist wieder soweit- Der neue Katalog steht vor der Tür und wir müssen zu einigen (in diesem Fall sogar einigen mehr) liebgewonnen Artikeln 'Adieu' sagen. Mit einem Klick auf das Bild kommt Ihr zu der Liste, in der alle auslaufenden Artikel aufgeführt sind. Bitte lasst Euch nicht zu lange Zeit mit der Bestellung, denn was weg ist, ist weg. Für immer.
Bis zum 6.9. werde ich Bestellungen für eine große Sammelbestellung annehmen. Wer es besonders eilig hat, kann seine Artikel natürlich auch sofort und direkt zu sich nach Hause bestellen.

Dienstag, 24. August 2010

Auf Wiedersehen!

Am 30.September heißt es endgültig Abschied nehmen von einigen sehr lieb gewonnenen Farben aus dem Stampin'Up! Sortiment.

Damit der Abschied nicht so schwer fällt, gibt es eine ordentliche Party. Am

6.September 2010
ab 19.30 Uhr


werden wir noch einmal richtig in den alten Farben schwelgen und natürlich gibt es die Gelegenheit, sich Vorräte anzulegen und das eine oder andere Schnäppchen zu machen, denn der September ist der Monat, in dem die 'Retirement'-Liste erscheint. Auf ihr stehen alle Produkte, die nicht im neuen Katalog übernommen werden. Und dank der totalen Farbumstellung werden das nicht nur Stempelsets sein, sondern auch alles, was mit den alten, auslaufenden Farbfamilien zu tun hat.
Die Teilnahme ist kostenlos und es wird selbstverständlich auch gebastelt. Bei Interesse schickt mir bitte eine Mail. Vielen Dank!

Mittwoch, 9. Juni 2010

Hier bin ich wieder

Nachdem ich gestern eindringlich darauf hingewiesen wurde, dass ich meinen Blog hier etwas arg vernachlässige, habe ich mich gleich mal an den Computer gesetzt. Die Karten, die ich heute zeige, liegen auch schon seit Anfang Juni hier und haben nur auf ihren großen Auftritt gewartet. Zum großen Teil sind sie wieder einmal aus Resten entstanden. Davon habe ich immer genug hier. Besonders nach großen Workshops gibt es eine Menge gleicher Streifen oder Rechtecke.
Die erste Karte war ganz einfach. Ich habe zuerst auf einem weißen Stück Papier wild und nach Herzenslust ein paar Blumen und das Grußwort gestempelt. Dann wurde erst der Kreis ausgeschnitten. So kann man sich die beste Stelle des bestempelten Papiers aussuchen.

Der Clou an der nächsten karte ist der Schaukelreifen im Baum. Der ist nämlich nicht gestempelt, sondern eine Öse. Die Idee dazu habe ich irgendwo im Internet gefunden. Leider ist mir die Seite 'abhanden' gekommen, sonst würde ich den Link hier veröffentlichen.

Bei Karte #3 habe ich einfach aus ein paar schmalen Resten kleine Quadrate geschnitten und bunt gemischt aufgeklebt. Total schnell und einfach.


Auch hier kamen wieder Rest-Streifen zum Einsatz. Der Schmetterling ist mit einer Klammer befestigt.
Nicht immer sind die Reste lang und schmal. Manchmal hat man auch Rechtecke übrig. Die wurden hier gemeinsam mit dem Schleifenband an der Karte festgenäht.


Dienstag, 1. Juni 2010

-Extrablatt-


Jede Gastgeberin kann sich im Juni und Juli bei einem Partyumsatz von 300 Euro und mehr zusätzlich zu den Gastgeberinnen-Vorteilen noch Gratisware im Wert von 30 Euro aus dem Katalog aussuchen. Jetzt wäre also ein toller Zeitpunkt, eine Stampin'Up!-Party zu veranstalten.

Donnerstag, 27. Mai 2010

Wo, ja wo???

... Sind nur meine guten Vorsätze vom Jahresbeginn geblieben.
Zum Teil werden sie noch strikt befolgt. Sehr zum Leid meiner Familie, die weiterhin fast jeden Tag mit einem neuen unbekannten Rezept konfrontiert wird. Inzwischen bin ich bei Nr 135- Kassler mit süßer Senfkruste und Schupfnudeln. Das ist zumindest für heute geplant. Auch der Plan, weiter an meiner Figur zu arbeiten schreitet voran, wenn auch etwas langsamer als vor Weihnachten. Aber, mein Vorsatz, Euch regelmäßig mit Ideen und Inspirationen zu versorgen, scheint etwas in Vergessenheit geraten zu sein. Die letzten Tage waren glücklicherweise etwas kreativer und ich kann Euch zum Beispiel diese Tüte zeigen. Leider hat SU! die blanko Geschenktüten nicht mehr im Programm. Zum Glück hatte ich mich beim Ausverkauf im September reichlich damit eingedeckt. So kann ich zumindest noch für eine Weile darauf zurückgreifen. Klar kann man die Tüten auch komplett selbst bauen. Aber es spart 'ne Menge Zeit, wenn man sie nur dekorieren muss. Und Zeit ist ja bei mir immer etwas knapp.

Sonntag, 9. Mai 2010

Die-Neuen-Farben-Kennenlernen-Angebot

Seit dem ersten Mai können wir uns nun mit drei der neuen Farben vertraut machen. Da es den Farbkarton nur im 24er Paket und das Band nur in der großen Rolle gibt, habe ich mir für alle Kunden folgende Angebote überlegt:

Angebot 1
je 3 Bögen DIN A4 Farbkarton in Himbeerrot, Wassermelone und Wildleder
je 1m Geschenkband pro Farbe
je 1/2 Blatt pro Design vom Cottage Wall Designerpapier (insg. 6 Blatt 15x30 cm)
alles zusammen incl. Porto für
10,50 Euro


Angebot 2
je 6 Bögen Farbkarton pro Farbe
je 2 m Geschenkband in jeder der drei Farben
1/2 Pack. Cottage Wall Designerpapier (insg. 6 Bogen, 30,5 x 30,5cm)
1 Stempelkissen nach Wahl
alles zusammen incl. Porto für
27,00 Euro


Mini-Schnupper-Angebot
je 2 Bogen Farbkarton pro Farbe DIN A 5
je 0,5 m Geschenkband pro Farbe
je 1 Abschnitt 15x15 cm Designerpapier Cottage Wall pro Muster (= 6 Blatt)
alles zusammen incl. Porto für
5,50 Euro


Vorbestellungen nehme ich bis zum 30. Mai per Email entgegen. Die Lieferung erfolgt dann ab dem 2. Juni, sofern die Ware zügig bei mir eintrifft.

Freitag, 30. April 2010

Alles neu macht der Mai

Für Kunden und Demos gleichermaßen spannend ist das aktuelle Angebot. Bestimmt hat es sich inzwischen herumgesprochen, dass es große Veränderungen in den Farbfamilien bei Stampin'Up! geben wird. Damit Ihr Euch schon mal darauf einstimmen könnt, gibt es ab sofort einige der neuen Farben zum 'Ausprobieren': (mit einem Klick auf das Bild wird die PDF-Datei geöffnet)Das Angebot ist gültig bis zum September. Danach sind die Stempelkissen und der Farbkarton im ganz normalen Katalog enthalten. Die Schleifenbänder und das Designerpapier können nur bestellt werden, solange der Vorrat reicht.
HIER findet Ihr eine Liste mit allen Farben, von denen wir uns (und da spreche ich jetzt mal für mich) teilweise unter Tränen verabschieden müssen. Sollte es Euch so gehen wie mir, dann ist es eine gute Idee, darüber nachzudenken, evtl. einen kleinen Vorrat anzulegen. Und für alle, die gern wissen möchten, wie die neuen Farbfamilien aussehen werden, ist HIER eine Farbtabelle.

Bei dem kleinen Workshop am Sonntag haben wir übrigens gemütlich unterm Pflaumenbaum gesessen und diese Karte gebastelt:

Zumindest alle Farben, die hier verwendet wurden, bleiben uns auch in der Zukunft erhalten.

Wie man sehen kann, lassen sich die ausgestanzten Zweig auch mehrfarbig gestalten. Dazu einfach einen Zweig in Olivgrün, den anderen in Schokobraun ausstanzen. Die grünen Blätter abschneiden und auf den braunen Blättern aufkleben.

Material: Stempelset 'Von Herzen' und 'Dot,Dot,Dot', Farbkarton in Flüsterweiß, Glutrot, Schokobraun und Olivgrün, Stempelkissen in Glutrot, kariertes Band in Glutrot

Donnerstag, 15. April 2010

Wir haben einen Gewinner:Und das ist der Kommentar von :


Herzlichen Glückwunsch! Bitte melde Dich bei mir mit Deiner Adresse, damit ich Dir die Stanze zuschicken kann.

Zum Minikatalog wird es übrigens auch einen Workshop geben. Eigentlich wird es mehr ein Kaffeeklatsch mit Basteleinlagen. Aber es gibt für alle die Möglichkeit, mit den Produkten aus dem neuen Katalog zu spielen und, was noch viel wichtiger ist, es ist GRATIS. Wer also am 25. April zw. 14 und 18 Uhr noch nichts vor hat, der kann gern zu mir kommen. Es wäre allerdings nett, wenn Ihr mich kurz vorwarnen könnt, dass Ihr kommen möchtet, damit ich genug Kuchen backen kann.

Mittwoch, 31. März 2010

Der Mini Katalog 2010 ist da

Und um dieses historische Ereignis ordentlich zu würdigen, gibt es eine ganz besondere Aktion:

Einer allein kann ja nie so viele Ideen haben, wie viele zusammen. Darum haben wir Demonstratoren uns zusammengeschlossen und Ihr dürft jetzt von Blog zu Blog hüpfen, um Euch durch diverse Projekte mit den Produkten aus dem neuen Mini- Katalog inspirieren zu lassen. Und wenn Ihr alles angeschaut habt, dann schickt mir eine Mail mit Eurer Bestellung :o).
Los geht's:
--> ICH <--

Und falls Euch das nicht reicht, dann fängt hier bei Nicole eine weitere Hüpferei an.

Hier ist aber nun endlich mein Beitrag: Der oberniedliche Stanzer für den Vogel und der gestreifte Hintergrundstempel stammen aus dem Mini-Katalog. Das olivgrüne Band ist ebenfalls dort zu finden. Die Stanzer haben übrigens eine neue Form. Sie können jetzt sehr platzsparend zusammengeklappt und gestapelt werden.


Zum Schluss gibt es noch den Link, damit Ihr Euch den Mini mal ganz in Ruhe anschauen könnt. Ein Klick aufs Cover und schon könnt Ihr losblättern.



Oh, fast hätte ich ja vergessen, dass es auch was zu gewinnen gibt. Für alle von Euch, die bis hierher gefunden haben und mir ein Kommentar hinterlassen, gibt es die Chance, die große Herzstanze aus dem Angebot vom März zu gewinnen. Wer sie also letzten Monat verpasst hat und nicht bis zum Oktober warten möchte, der hat hier die Gelegenheit, sie zu gewinnen. hinterlasst einfach ein Kommentar. Ich werde den Gewinner am 13. April, wenn Ostern und Konfirmation hinter mir liegen, bekannt geben. Viel Glück!

Sonntag, 14. März 2010

Verpackungen

Morgen bin ich zur Abwechslung mal Partygast. Gebastelt wird allerdings nicht, denn es handelt sich um eine Kerzen-Party. Für die Gastgeberin habe ich eine Klitzekleinigkeit als Mitbringsel gedacht. Und die Verpackung ist natürlich selbstgemacht. Das gab mir gleich Gelegenheit, ein bisschen mit den Produkten aus dem Mini-Katalog, welcher ab April veröffentlicht wird, zu spielen. Aus dem Mini stammt das Papier, das olivgrüne Satinband, der Stanzer für dieses unglaublich süße Etikett und die dazu passenden Stempel.

Für einen bevorstehenden Geburtstag ist dann auch gleich noch diese Dose entstanden:




Auch hier ist das Papier wieder aus dem neuen Mini-Katalog. Der Rest ist aber schon erhältlich. Die wuschelige Blume obendrauf ist mit dem Stanzer Muschelförmiger Kreis ausgestanzt. Dazu habe ich mehrere Kreise gestanzt, mit einer Schere etwas eingeschnitten, so dass Blütenblätter entstehen, alles schön angefeuchtet und zerknüllt. Nach dem Trocknen habe ich die Blumen auseinandergefaltet, übereinander geschichtet, gelocht und mit einem Brad verbunden.

Mittwoch, 10. März 2010

Und schon ist Mitte März

Wenn man aus dem Fenster guckt, ist das allerdings schwer zu glauben. Eigentlich wollte ich um diese Zeit schon längst den Garten bearbeiten, aber es liegt schon wieder Schnee... Und kalt ist es auch. Da brauchte ich dringend ein paar fröhliche Farben! Die Karte haben wir beim letzten Workshop hier bei mir gebastelt. Die gesammelten Werke werde ich Euch auch noch zeigen, aber erst muss ich sie alle fotografieren... Material: Set 'Mit besten Wünschen und mehr', Set 'Von Herzen', sowie Karton und Stempelfarben in Kürbisgelb, Olivgrün, zartes Pink und Safrangeld

Und vergesst nicht die derzeit laufende Promotion: Das ist Eure Chance, schon vor der Einführung des nächsten Katalogs einen großen Herzstanzer zu besitzen. Aber Eile ist geboten, denn das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht.
Zum Nachlesen klickt HIER.

Montag, 1. März 2010

Traumpaare

Die Sale-A-Bration ist leider vorbei. Damit Euch der Abschied nicht allzu schwer fällt, hat sich Stampin'Up! gleich ein neues tolles Angebot für Euch ausgedacht.
Bitte einen Trommelwirbel für die Traumpaare:
Das Besondere an diesem Angebot ist, dass es zum ersten Mal die große Herzstanze in Deutschland geben wird. Aber nur, solange der Vorrat reicht. Wer sie jetzt verpasst, der muss sich bis zum Oktober gedulden, denn ab dann ist sie ganz offiziell im Katalog vertreten. Für nähere Informationen, klickt auf das Bild. Für Eure Bestellung- schickt mir eine Mail :o)

Sonntag, 21. Februar 2010

Wann wird denn endlich Frühling?

Um schon mal ein bisschen in Stimmung zu kommen, habe ich gestern, während dicke Schneeflocken vor meinem Fenster tanzten, zum Stempelset 'Garden Dream' gegriffen. Leider hat meine Nähmaschine (nicht die neue, die ist supertoll, wird aber zur Zeit zum Patchworken benötigt) keine Lust gehabt und rumgesponnen.

Die Blume ist mit Staz-On direkt auf das Designerpapier gestempelt und dann mit den Markern ausgemalt worden. Das Ergebnis hat mich angenehm überrascht. Bisher hatte ich nur Motive auf einfarbigem Karton coloriert und war mir nicht sicher, ob das Muster nicht vielleicht sehr durchscheinen wird. Tut es aber nicht. Was natürlich u.a. auch daran liegt, dass der Hintergrund hell gemustert ist und ich zum Ausmalen kräftige Farben benutzt habe.

Der Vogel ist auf weißem Karton gestempelt und dann ausgeschnitten.

Materialliste: Stempelset 'Garden Dream', Designerpapier Tall Tales, Staz On Stempelkissen, Marker in Glutrot, Sonnenblumengelb, Grünbraun (Blume) Marineblau und Klassikblau (Vogel), Karton in Flüsterweiß und Olivgrün

Und noch ein Hinweis:

Es ist Sale-A-Bration Endspurt.

Nur noch bis zum Sonntag habt Ihr die Möglichkeit, gratis Stempelsets zu bekommen. Also, wartet nicht, sondern schickt mir Eure Bestellung. Denn Ihr wisst ja- die 4 Sets der Sale-A-Bration Broschüre gibt es nicht zu kaufen und wenn die Sale-A-Bration vorbei ist, dann habt Ihr Eure Chance verpasst!

Freitag, 19. Februar 2010

Neuer Workshop

Auf speziellen Kundenwunsch gibt es noch einmal einen ähnlichen Workshop wie im Januar. Diesmal wird ein kleiner Pappkoffer verschönert und mit Karten befüllt.Das verwendete Papier wird die Blütenblatt-Party sein.




Workshop
'Koffer voller Karten'
27. Februar 2010
14 - 18 Uhr
35 Euro

Kosten beinhalten sämtliches Material, Getränke und einen Imbiss.


Es sind im Moment noch 2 Plätze frei.

Gestreift

Leider gibt es dieses schöne Stempelset nicht mehr. Aber ich konnte mich trotzdem nicht abhalten, es mal wieder hervorzuholen. Hier ist meine Karte (die übrigens inspiriert wurde von einer Idee aus der Sale-A-Bration Broschüre 2009)

Material: Set- Oh, So Lovely und Glückliche Momente, Karton in Glutrot, Olivgrün, Schokobraun und Konfettiweiß, Stempelkissen in Schokobraun und Olivgrün, Versamark Stempelkissen, weißes Embossingpulver, Eckenabrunder, Leinenfaden und Knopf in Glutrot

Sonntag, 14. Februar 2010

Noch mehr Reste

Fehlt Euch manchmal der Funke der Inspiration, der Kuss der Muse oder die zündende Idee? Mir hilft es dann immer sehr, in einschlägigen Magazinen (damit meine ich natürlich BASTELzeitschriften!) zu blättern. Eine große Quelle der Inspiration ist für mich oft auch der Stampin'Up! Katalog, der nicht umsonst den Beinamen 'Ideenbuch' trägt. Auf jeder Seite gibt es ein paar Anregungen, die nur aufgegriffen werden müssen. Ich habe mich neulich von dieser Seite 'anregen' lassen:

Das Resultat war diese Karte: Ja, sie sieht überhaupt gar nicht aus, wie irgendwas auf dem oberen Bild. Aber so geht das mit der Inspiration. Wenn erst mal ein kleiner Anstoß das Gedanken-Getriebe ins Rollen gebracht hat, dann geht es manchmal ganz eigene Wege. Auch diese Karte ist übrigens aus Resten entstanden. Es tut der Ordnung im Bastelzimmer wirklich gut, wenn man nicht jedes Mal ein neues Blatt anschneidet, sondern sich auch nach den Resten umschaut.
Material: Simply Scrappin' Set Sunny Days, Stempelset 'Glückliche Momente' (Sale-A-Bration) und geripptes Band in Türkis.
Übrigens- Noch habt Ihr die Gelegenheit, Euch von Stampin'Up! beschenken zu lassen. Je 60 Euro Bestellwert könnt Ihr Euch eines der exklusiven Sale-A-Bration Sets aussuchen. Die gibt es NUR während der Sale-A-Bration. Jedes Set hat einen (theoretischen) Katalogwert von über 20 Euro! Wenn es zu kaufen wäre... Aber Beeilung- Die Aktion endet am 28.Februar 2010!

Freitag, 12. Februar 2010

Wohin mit den Resten?

Wenn ich einen Workshop plane, dann schneide ich meistens auch gleich alles Papier fertig zu. So müssen sich die Kunden keine Gedanken um den Zuschnitt machen und haben den Kopf frei für die Bestellung. :o)
Unvermeidlich ist es da natürlich, dass kleine (oder große) Abschnitte verschiedenen Papiers anfallen. In den beiden folgenden Karten habe ich einige Reste der 'Wasserfallkarte' weiterverarbeitet. Vielleicht ist es ja auch für Euch mal eine Anregung, kleine Streifen, die sich beim Scrappen und Kartenbasteln ansammeln, sofort in eine neue Karte zu verarbeiten. Und wenn die dann noch so gestaltet ist, dass nicht gleich wieder neue Reste anfallen, umso besser.

Material: Set 'Love you much', Karton in Kürbisgelb, Olivgrün, Flüsterweiß, Glutrot, Elfenbein und Transparent (eben das, was so auf dem Arbeitstisch rumlag...) Marker in Kürbisgelb, Glutrot und Olivgrün, Eckenabrunder, Nähmaschine mit grünem und orangem Garn.
Und vielleicht fragt sich der eine oder andere, warum auf meinen Karten nur selten eine 'Grußbotschaft', wie z.B. 'Happy Birthday' usw. zu finden ist. Nun, die Wahrheit ist, dass ich beim Herstellen der Karte oft noch nicht genau weiß, wofür ich sie später einmal verwenden werde. Daher verzichte ich auf Text, bis ich die Karte irgendwann verschicken möchte. Dann ergänze ich den Text schnell.

Mittwoch, 3. Februar 2010

Wasserfallkarte

Heute vormittag breche ich auf, um den Schwarzwald zu erobern... Naja, eigentlich geht es zu meiner Freundin Amy, die mich eingeladen hat und auch gleich einen SU! Workshop plant... Ihr Wunsch war eine Wasserfallkarte mit dem Set 'A Tree for all Seasons'. Und da mir Kundenwünsche praktisch so gut wie heilig sind, habe ich dem natürlich entsprochen.
Hier ist die Karte:


Bei Workshops ist es immer sehr praktisch, wenn das Papier bereits richtig zugeschnitten ist. Das stellt die Teilnehmer natürlich manchmal vor das Problem, dass sie die Stempel genau positionieren müssen. Bei größeren Papierstücken ist es kein Problem, den Stamp-A-Magic anzulegen, wenn man aber nur so kleine Abschnitte hat, verrutschen diese leicht. Abhilfe schafft es hier, diese kleinen Papierstücke mit einem kleinen 'Klecks' Snail-Klebeband (vom Kleberoller #104332) auf der Arbeitsunterlage zu fixieren.


Ein weiteres Problem bei diesem Workshop ist die Kolorierung. Ich wollte gern die Mischstifte (# 110019) zu Einsatz bringen. Aber natürlich habe ich keine Lust, 12 verschiedene Stempelkissen im Koffer mit nach Freudenstadt zu nehmen. Von dem Platzmangel auf dem Tisch während des Workshops ganz zu schweigen. Statt dessen werde ich die Marker zum Einsatz bringen. Deren Farbe eignet sich genauso zum Arbeiten mit den Mischstiften. Man muss nur an sie rankommen. Auch hier hilft ein kleiner Trick. Ich habe ein paar Stückchen von der Klarsichtfoliefolie (#117410) mit dabei. Jeder Workshopteilnehmer bekommt einen Abschnitt. Darauf wird dann mit den Markern ein Farbklecks hinterlassen.


Die Farbkleckse können wie gewohnt mit den Mischstiften aufgenommen und 'vermalt' werden.



Da kann ich nur noch mit dem wichtigsten Satz der Vorführungen bei der Convention sagen: 'How easy is that?' - Total einfach!
Und falls Ihr Euch jetzt fragt, warum ich nicht gleich die Stampin'Pastels mit den Wassertankpinseln verwendet habe- Wäre natürlich auch möglich gewesen, aber die Motive sind einfach zu filigran und die Wassertankpinsel einfach zu 'saftig' dafür. Die sind ehr geeignet, wenn man größere Flächen einfärben möchte.
Übrigens- für mich war diese Karte auch eine gute Gelegenheit zur Resteverwertung. Die olivgrünen Streifen sind nämlich übrig geblieben, als ich das Material für einen anderen Workshop zugeschnitten habe.
Ansonsten benötigt Ihr für die Karte noch Karton in Kürbisgelb und Konfettiweiß, Marker in Erdfarben, das Set 'A Tree for all Seasons' und das Set 'Von Herzen', sowie glutrotes geripptes Band, den kleinen Quadratstanzer und goldene Klammern. Gestempelt habe ich sicherheitshalber mit Staz-On, damit beim Ausmalen auch garantiert nichts verwischt.

Sonntag, 31. Januar 2010

Kalt, kalt, kalt...

Brr, draussen ist es noch immer ziemlich kalt. Und da sowohl mein Bastelzimmer als auch das Büro keine Heizung haben, hält sich meine Bastel- und Computerlaune zur Zeit in Grenzen. Eine Jacke stört beim Basteln und Tippen ja nicht, aber Handschuhe sind ein echtes Hindernis. :o) Eine klitzekleine Kleinigkeit habe ich trotzdem. Shellie Gardner hatte bei der Convention im November diese kleine Verpackung vorgestellt. Ich habe die Maße ein bisschen 'modifiziert', um sie an mein Falzbrett anzupassen. So kann ich die kleine Kiste ohne lange auszumessen blitzschnell anfertigen. Die Skizze soll eine kleine Hilfe sein, damit Ihr die Box nacharbeiten könnt. Sie ist nicht maßstabsgetreu, sondern nur ein grober Entwurf. Der Henkel wird natürlich erst in der Mitte gefaltet, dann könnt Ihr die ovale Grifföffnung ausstanzen.

Material: Karton in Olivgrün und Schokobraun, Stempelset 'Love you much', ovaler Stanzer und eine schmale Kante aus dem Simply Scrappin' Set Happy Days.

Dienstag, 26. Januar 2010

Resteverwertung

Am Wochenende gab es natürlich eine Menge 'Reste', die ich so nach und nach verarbeiten werde. Und ich bin ja ein großer Freund der Kombination 'neutral/leuchtend'. Was lag also näher, als packpapierbraunen Karton mit dem wunderbaren Kürbisgelb zu mixen? Einen kleinen Farbtupfer liefert noch Glutrot.
Material: 'Love you much', Nostalgie (SAB-Set), Simply Scrappin Set 'Sunny Day', Stanzer 'Herzen', Karton in Packpapierbraun, Flüsterweiß, Kürbisgelb und Glutrot, 1/4" geripptes Band Kürbisgelb, Stempelkissen in Kürbisgelb, Glutrot und Schwarz.

Montag, 25. Januar 2010

Workshop-Ergebnisse

Am vergangenen Samstag fand bei mir ein kleiner Workshop statt. Natürlich möchte ich Euch die Resultate nicht vorenthalten. In der kleinen Blechkiste, die ich ja schon gezeigt hatte, stecken jetzt 8 verschiedene Karten. Jeder Teilnehmer bekam 1/2 Simply Scrappin' Set 'Sunny Days' sowie einen Bogen flüsterweißen Karton. Das war im Prinzip alles, was nötig war. Und es sind noch genug Reste übriggeblieben, um einige weitere Karten anzufertigen.

Zusätzlich benötigt wurden:
Stempelsets- Nostalgie (Sale-A-Bration exklusiv), Glückliche Momente (Sale-A-Bration exklusiv), Circle Circus, Happy Days, Frames with a Flourish und Von Herzen
Schleifenbänder- gestreiftes geripptes Band in Kürbisgelb, 1/4" Band in Türkis und Kürbisgelb, Leinenfaden
Stanzer: Word Window, Muschelförmiger Kreis, Eckenabrunder
Stempelfarben: Türkis, Kürbisgeld, Olivgrün, Schokobraun und Schwarz
sowie: Weißes Pergament, transparente Knöpfe und türkisfarbene Klammern

Samstag, 23. Januar 2010

Hilfe für Haiti


Stampin'Up! hat eine Aktion gestartet, mit der den Erdbebenopfern in Haiti geholfen werden soll. Für jedes zwischen jetzt und dem 28.Februar verkaufte Set 'Greenhouse Gardens', wird ein Euro an das Rote Kreuz zugunsten der Erdbebenopfer in Haiti gespendet. Falls Ihr schon immer mit diesem Set geliebäugelt habt, dann wäre jetzt der idealy Zeitpunkt, es zu kaufen und gleichzeitig Gutes zu tun.
Mehr Infos findet Ihr HIER.

Dienstag, 19. Januar 2010

Jetzt musstet Ihr aber lange genug warten

Bedingt durch die Geburtstagsfeiern und die entsprechenden Vorbereitungen, habe ich leider in den letzten Tagen fast gar keine Zeit gehabt, meinem Bastelzimmer einen Besuch abzustatten. Aber heute kann ich Euch endlich wieder etwas zeigen:

Die beiden Karten sind extrem schlicht gehalten, was natürlich von Vorteil ist, wenn man unter Zeitdruck steht.
Material: Simply Said -Stempelset (linke Karte), Circle Circus und Hello Again (rechte Karte), Karton in Olivgrün, Glutrot (links) und Kürbisgelb (rechts), Stempelkissen in Olivgrün, Stanzer Muschelförmiger Kreis (rechts) und Rub-Ons Blumenkasten (rechts)

Montag, 11. Januar 2010

Von Herzen

Ganz ganz schnell noch eine kleine Karte für Euch, denn ich habe noch viel zu tun, bevor ich heute mit meiner Schwester nach Würzburg fahre um meinem Papa zum 60. Geburtstag zu gratulieren. Material: Set Simply Said, der Schriftzug ist aus einem alten Gastgeberinnenset. Farben: Moosgrün (sieht auf dem Foto irgendwie nicht ganz so aus, ist es aber wirklich) Safrangelb und Marineblau

Sonntag, 10. Januar 2010

Kleiner Vorgeschmack

Manchmal werde ich gefragt, wozu denn dieser kleine quadratische Stanzer (110845) von Stampin'Up! gut sein soll. Da gibt es viele Möglichkeiten. Eine habe ich heute mal angewendet. Die Mosaikkante rund um das Fenster besteht aus ausgestanzten Quadraten in verschiedenen Farben.
Material: Garden Dream (Gastgeberinnen-Set), Sincere Salutations (105156), Stanzer 1/4" Quadrat (110845), Karton in Konfettiweiß, Marineblau, Zartblau, Schokobraun, Glutrot, Grünbraun, Safrangelb und Mattgrün.
Und allen, die noch mit dem Gedanken spielen, am 23. Januar beim Workshop mitzumachen, möchte ich noch ein bisschen den Mund wässrig machen. So wird die kleine Kiste aussehen, in die dann die gebastelten Karten kommen:
Sofern keiner absagt, habe ich nur noch einen Platz frei.