Komm in mein Team!

Würdest Du auch gern Dein Hobby zum Beruf machen und andere für's Stempeln und Scrappen begeistern? Dann komm in mein Team. Wer in mein Team kommt, der darf einiges erwarten. Einmal im Monat gibt es Post (richtige Post, keine Email!) von mir. Einmal im Jahr lade ich alle Teammitglieder zu einer Team-'Convention' nach Sebexen ein.

Also, wenn Du gern selbst ein bisschen Spaß als Demo haben möchtest, dann steig jetzt bei mir ein.

Donnerstag, 1. September 2011

September



Ich hoffe, nach so langer Abwesenheit meinerseits, ist wenigstens noch der eine oder andere von Euch da und schaut gelegentlich hier rein... Seit Juni, als mein Schwiegervater plötzlich verstarb und ich vor einem Berg Papierkram und einer trauernden, hilfsbedürftigen Schwiegermutter stand, die sozusagen 'betreut' werden müssen, konnte ich mich gar nicht richtig zum Bloggen aufraffen. Schließlich ist auch das mit (wenn auch virtueller) Schreiberei verbunden... Zwar sind immer noch nicht alle Angelegenheiten geregelt, aber so langsam finde ich in meinen alten Trott zurück. Ich will hier nichts versprechen, was ich nicht halten kann, denn die Ernte ist wegen es unberechenbaren Wetters noch nicht ganz abgeschlossen. Heu und Stroh müssen noch eingefahren werden und mit den Kartoffeln geht es jetzt ja erst richtig los... Aber ich werde mich bemühen, wieder öfter hier zu sein.


Heute gibt es 2 Neuigkeiten für euch. Zum einen hat der Ausverkauf der Produkte begonnen, die ab dem 1.10. nicht mehr im Katalog zu finden sein werden. Die aktuelle Liste findet Ihr HIER.


Und dann möchte ich Euch zu einer Party einladen. Frei nach dem Motto:


'Wir feiern die ganze Nacht bis morgens früh'


Am 30.September startet um 19.30 Uhr bei mir der Count-Down zum neuen Katalog. Es wird gebastelt. Logisch! Und es wird geguckt, denn einige Artikel aus dem neuen Katalog werde ich Euch bereits zeigen können. Und pünktlich um Mitternacht wird er dann enthüllt, der neue Katalog. Größer, schöner, besser als der alte. Bitte meldet Euch aber vorher an, dann kann ich ausreichend Getränke und Verpflegung bereitstellen.

Donnerstag, 9. Juni 2011

Ups...

Ich merke gerade, dass ich den Beitrag gestern in meinem anderen Blog veröffentlicht habe. Aber es lohnt nicht, gucken zu gehen, denn dort steht nur, dass ich wegen techn. Probleme erst heute meine Beitrag zeigen kann. Über Nacht ist es aber leider hier zu einem schwerwiegenden familiären Problem gekommen, was mich die nächsten Tage stark beschäftigen wird. Ich kann daher diese und nächste Woche erst einmal nicht beim VIP mitmachen. Inspiration findet Ihr ja zum Glück bei meinen Kolleginnen (siehe rechts).

Mittwoch, 1. Juni 2011

VIP-Donnerstag, 2.6.2011



Der VIP-Donnerstag ist eine Initiative verschiedener Demonstratoren, um Ihren Kunden wöchentlich KOSTENLOS Anregungen zum Nachbasteln zu bieten. Es handelt sich dabei um eine freiwillige 'Veranstaltung'. Seid also bitte nicht böse, wenn die eine oder andere Teilnehmerin es einmal nicht schaffen sollte mitzumachen.

Hier ist das heutige Projekt: Schokovase

Reichlich inspirieren lassen könnt Ihr euch bei meinen Kolleginnen. Die Links zu Ihren Blogs findet Ihr rechts.


Ich habe hier 3 Tafeln Kinderschokolade versteckt. Die ist super geeignet, weil sie in schönen stabilen eckigen Schachteln ist. Genauso könnte man auch Joghurette oder Schogetten nehmen. Die sind auch alle in Schachteln, so dass man die Schokolade essen kann, ohne die Vase zu demolieren. Ein wichtiger Punkt, denn ich kenne einige Leute, die sich nicht trauen würden, das schöne Kunstwerk auseinanderzunehmen, auch wenn die Lust auf Schokolade noch so groß wäre...

Aus Zeitmangel musste ich allerdings auf schnöde Kunstblumen zurückgreifen, um meine Vase zu füllen. Viel schöner wäre es natürlich mit handgemachten Blumen, so wie diesen hier, die Steffi mir gezeigt hat.
Die Blumen sind eigentlich total einfach und ideal, wenn man vor dem Fernseher sitzt und mal ein bisschen die Finger bewegen muss. Alles was Ihr braucht, sind jeweils drei Blüten mit folgenden Stanzern ausgestanzt: Blumengruß extragroß (118073), Blume mit 5 Blütenblättern (119880) und die große der drei Blüten vom Boho-Blüten Stanzer (119858). Die (9) Blüten werden, nach Größe sortiert, übereinander gestapelt, in der Mitte mit einem Brad verbunden und dann nass gemacht. So richtig nass... Nun fangt Ihr mit der kleinen oberen Blüte an und knüllt sie ordentlich zusammen. Nach und nach macht Ihr das auch noch mit allen anderen Blüten. Und immer schön feucht halten! Wenn alles so richtig verknüddelt ist, entblättert Ihr das ganze Knäul wieder und rückt die Blütenblätter so zurecht, wie es euch gefällt. Jetzt noch gut trocknen lassen und fertig sind sie. Wenn Ihr die Aqua Painter (103954) benutzt, seid Ihr sogar mobil, weil unabhängig von einem Wasserbehälter, und könnt mit der Blütenherstellung die Zeit im Zug, im Wartezimmer oder bei der langweiligen Geburtstagsfeier von Tante Else verkürzen.

Extrameldung- Extrabonus



SU! bietet allen Gastgeberinnen, die im Juni oder Juli einen Workshop mit mindestens 300 Euro Umsatz veranstalten, einen Sonderbonus von 30 Euro in frei wählbaren Produkten aus dem aktuellen Sortiment. Diese 30 Euro Gratisware gibt eszusätzlich zu den normalen Gastgeberinnenvergünstigungen. Mehr erfahrt Ihr mit einem Klick auf das Bild.

Donnerstag, 26. Mai 2011

VIP-Donnerstag 26.Mai 2011






Der VIP-Donnerstag ist eine Initiative verschiedener Demonstratoren, um Ihren Kunden wöchentlich KOSTENLOS Anregungen zum Nachbasteln zu bieten. Es handelt sich dabei um eine freiwillige 'Veranstaltung'. Seid also bitte nicht böse, wenn die eine oder andere Teilnehmerin es einmal nicht schaffen sollte mitzumachen.


Es geht wieder los. Die Zeit, wenn ich kaum noch Zeit habe für Sachen, die Spaß machen. Basteln zum Beispiel. Gestern und heute waren wir den größten Teil des Tages damit beschäftigt, Heu einzufahren. Und je näher der Sommer rückt, umso mehr gibt es für mich zu tun. Hier findet Ihr zumindest den heutigen Link für das VIP-Projekt. Es ist eine niedliche Karte. Reichlich inspirieren könnt Ihr euch bei meinen Kolleginnen lassen. Die Links zu Ihren Blogs findet Ihr rechts.

Mittwoch, 18. Mai 2011

VIP-Donnerstag 19.Mai 2011




Der VIP-Donnerstag ist eine Initiative verschiedener Demonstratoren, um Ihren Kunden wöchentlich KOSTENLOS Anregungen zum Nachbasteln zu bieten. Es handelt sich dabei um eine freiwillige 'Veranstaltung'. Seid also bitte nicht böse, wenn die eine oder andere Teilnehmerin es einmal nicht schaffen sollte mitzumachen.



Das heutige Projekt ist eine tolle Box mit Durchblick.. Die Anleitung findet Ihr HIER.


Bei mir hat sich das Projekt aber irgendwie total verselbständigt. Angefangen habe ich mit der Box. Die steht auch halbfertig im Bastelzimmer. Als ich dann so auf das Fenster der Box blickte und überlegte, wie man es schön dekorieren kann, kam mir die Idee mit dem Vellum (Pergament 'Farbkarton') und den neuen Prägeschablonen für die Bigshot. Also habe ich es 'durchgeleiert'. Und das sah gut aus. Die nächste Überlegung war, das ganze als Windlicht zu gestalten. Naja, und so ist dann halt daraus geworden, was daraus geworden ist... Wie man es richtig macht, könnt Ihr bei meinen Kolleginnen sehen. Die Links findet Ihr ab sofort in einer extra Spalte auf der rechten Seite. So bleiben meine Blogposts übersichtlicher und falls ich es mal nicht schaffen sollte, mein Projekt einzustellen, findet Ihr immer einen Weg zu meinen Kolleginnen.

Freitag, 13. Mai 2011

VIP, heute mal Freitag...





Der VIP-Donnerstag ist eine Initiative verschiedener Demonstratoren, um Ihren Kunden wöchentlich KOSTENLOS Anregungen zum Nachbasteln zu bieten. Es handelt sich dabei um eine freiwillige 'Veranstaltung'. Seid also bitte nicht böse, wenn die eine oder andere Teilnehmerin es einmal nicht schaffen sollte mitzumachen.




Ach du je- ich habe den Donnerstag verpasst! Das lag bestimmt daran, dass ich in Gedanken noch ganz in Madrid war, wo ich das Wochenende mit meinen Eltern und meiner Schwester verbracht habe. Und dann wollte ich gleich heute früh meinen Blogeintrag nachholen, musste aber feststellen, dass Blogger kaputt war und man nichts posten konnte. Aber jetzt hält mich nichts mehr auf. Hier ist meine Version der beliebten Spinner -Card. Die Anleitung findet Ihr HIER.






Wenn Ihr aus dem Urlaub, wo es keinen Euro gibt, ein paar Münzen mitbringt, könnt Ihr die Karte sogar etwas preiswerter machen. Ein US-Cent ist immerhin weniger als ein Euro-Cent. Nur als Beispiel. Der Stempel ist aus dem Set Circle Circus. Ich habe ihn mit den Markern gleich verschiedenfarbig angemalt. Sieht immer wieder toll aus... Das nächste Projekt soll dann aber wieder pünktlich kommen. Versprochen.




Ideen, mit denen Ihr Euch bis dahin die Zeit vertreiben könnt, bekommt Ihr bei meinen Kolleginnen:
Corina

















Marion
Ramona - da seid Ihr gerade






Doris